Kategorie: MTB

Zellaronda – Tag sieben: Finish auf getrennten Wegen

Nach meinem Platten gestern versucht Frank am Morgen, mit *seinem* Flickzeug wenigstens einen der beiden Schläuche noch zu retten – leider erfolglos: Deshalb beschließen wir heute, getrennte Wege zu gehen: Frank fährt wie geplant mit seinem Rad die Runde zu Ende, über

Zellaronda – Tag sechs: Pfunderer Joch

Bereits beim Aufstehen merke ich, dass mir der lange Tag von gestern noch in den Knochen steckt und heute gibt es schon wieder eine anstrengende Etappe: Wir fahren ins Eisacktal bis auf unter 500 Meter ab, nehmen dann den Radweg über

Zellaronda – Tag fünf: Bindelweg

Nachdem Frank gestern seine „Strada de la Vena“ fahren durfte, will er heute mit dem Bindelweg eine weitere Strecke von seiner Wunschliste streichen: Außerdem besuchen wir noch (die uns schon bekannte) Serrai-Schlucht und fahren über das Sellajoch bis nach Compatsch auf die Seiser

Zellaronda – Tag vier: Strada de la Vena

Nachdem wir im Schluderbacher Kloster gut genächtigt haben, stärken wir uns erst mal beim gutem Frühstücksbüfett – Frank hat sich auf die Tour heute besonders gefreut: Wir machen den zweiten Anlauf auf die vielversprechende Abfahrt „Strada de la Vena“, die

Zellaronda – Tag drei: Plätzwiese / Cristallogruppe

Nach der harten Tour über den Alpenhauptkamm lassen wir es heute etwas ruhiger angehen – wir fahren das Ahrntal hinunter nach Bruneck, dann links ab ins Pustertal und über die Plätzwiese bis Schluderbach: Dabei werden wir hoffentlich auch die Cristallogruppe in ihrer ganzen Pracht

Zellaronda – Tag zwei: Über den Krimmler Tauern

Heute am zweiten Tag steht bereits die (vermeintliche) Königsetappe der Tour an: Am Krimmler Tauern überqueren wir auf 2632 Metern den Alpenhauptkamm … … und fahren nach Kasern, das im Südtiroler Ahrntal liegt. Am Ende werden wir dabei auf folgende Metriken

Zellaronda – Tag eins: Von Zell nach Gerlos

Mit meinem ehemaligen Arbeitskollegen Frank mache ich einmal pro Jahr eine Mountainbike-Tour und jetzt ist es wieder so weit: Unsere achte gemeinsame Expedition führt uns dieses mal von Zell am Ziller über den Krimmler Tauern (2634 m) in die Dolomiten, vorbei an

Top