Natur für Anfänger: Teichfrösche?

Heute geht es in den Botanischen Garten von Tübingen. Dort angekommen, entdecke ich in einem kleinen Teich eine ganze Kompanie von quakenden Fröschen: Die kleine Plattbauch Libelle scheint das große Konzert hier einfach zu ignorieren. Kein Wunder, denn ihr fehlt dafür schlicht das passende Hörorgan [1,2]. Vielleicht ist der ein oder andere Frosch darüber ja nicht …

Natur für Anfänger: Teichfrösche? Weiterlesen »

Blue Skies, Martin!

Ein lieber Kollege, mit dem ich über 15 Jahre lang eng zusammenarbeiten durfte, ist vor zwei Wochen bei einem Fallschirmsprung tragisch ums Leben gekommen. Ich wollte eigentlich am Freitag bei seiner Beerdigung noch ein paar meiner Gedanken über ihn teilen, aber leider hat es dann doch nicht mehr geklappt – deshalb hole ich das nun …

Blue Skies, Martin! Weiterlesen »

Kroatien mit der “Dame vom See”

Eine gute Freundin hat mir für die Osterferien einen gemeinsamen Urlaub vorgeschlagen: Deshalb checke ich meine bisherigen Ausflüge auf Google Maps und stelle fest, dass für mich der Balkan ein noch weitgehend „unbereistes“ Gebiet darstellt. In Sinne der Weiterbildung soll sich das jetzt ändern und ich schlage deshalb vor, mit dem California nach Zagreb zu …

Kroatien mit der “Dame vom See” Weiterlesen »

Bukarest im März

Nach dem Abschied von der IBM will ich meine neu gewonnene Freiheit zusammen mit Nicole feiern: Sie ist momentan in ihrem Heimatland und hat zum Glück auch etwas Zeit für mich. Wir wollen uns in Bukarest treffen, worauf ich mich besonders freue, weil ich die Stadt ja bis jetzt immer nur sehr kurz sehen konnte. Die Hauptstadt Rumäniens …

Bukarest im März Weiterlesen »

Schiff Ahoi, IBM!

Nachdem mir die Firma im letzten Jahr sieben Monate Sonderurlaub gewährt hatte, kehre ich anschließend wieder frohgemut zurück. Ich will die Zäsur nutzen, um mit etwas ganz Neuem zu beginnen und wechsle deshalb auch bereitwillig von z/Linux in das z/VSE Projekt. Meine anfänglich große Motivation weicht dann aber bald der nagenden Frage, ob die Zeit …

Schiff Ahoi, IBM! Weiterlesen »

Zwei Mikes in USA – Teil 16: Executive Summary

Zu guter Letzt will ich noch die wichtigsten Punkte unserer zweiwöchigen Reise durch den Westen der USA zusammenfassen: Das gesamte Land … … hat 328 Millionen Einwohner und besitzt etwa das 27-fache der Fläche von Deutschland: Damit ist es mit Faktor 1/7 bei weitem nicht so dicht besiedelt – allerdings haben wir auf der Fahrt auch …

Zwei Mikes in USA – Teil 16: Executive Summary Weiterlesen »

Zwei Mikes in USA – Teil 15: Last ride to San Francisco

Heute ist Dienstag, der 25. September: Nachdem wir gestern unseren allerletzten Ausflug hatten, wollen wir heute wieder zurück nach San Francisco. Am Ende des Tages werden wir folgenden Weg hinter uns gelassen haben: Der Wecker klingelt ziemlich früh und schon um kurz nach sieben sind wir bereit zur letzten Fahrt mit unserem RV: Kurz darauf passieren wir …

Zwei Mikes in USA – Teil 15: Last ride to San Francisco Weiterlesen »

Zwei Mikes in USA – Teil 14: Farewell in Yosemite Valley

Heute ist Montag, der 24. September: Nachdem wir gestern den North Dome bestiegen haben, wollen wir uns heute in das berühmte Yosemite Valley begeben. Am Ende des Tages werden wir folgenden Weg hinter uns gelassen haben: Zum ersten Mal sehen wir den Stellplatz nicht zum ersten Mal am ersten Morgen bei Tageslicht … … oehm, war das jetzt …

Zwei Mikes in USA – Teil 14: Farewell in Yosemite Valley Weiterlesen »

Zwei Mikes in USA – Teil 13: On Yosemite’s North Dome

Heute ist Sonntag, der 23. September: Nachdem wir gestern einen eher ruhigen Tag hatten, wollen wir heute wieder mal was erleben – es soll zum North Dome gehen! Am Ende des Tages werden wir folgenden Weg hinter uns gelassen haben: Bevor es losgeht, verabschieden wir uns noch von Jamie und Will. Es steht noch ein Mann bei ihnen …

Zwei Mikes in USA – Teil 13: On Yosemite’s North Dome Weiterlesen »

Zwei Mikes in USA – Teil 12: Warmup for Yosemite

Heute ist Samstag, der 22. September: Nachdem wir gestern einen großen Satz in die richtige Richtung gemacht haben, wollen wir heute den Yosemite-Nationalpark endgültig erreichen. Am Ende des Tages werden wir folgenden Weg hinter uns gelassen haben: Wieder einmal sehen wir am Morgen den Campground zum ersten Mal bei Tageslicht: Gut ausgerüstet mit den notwendigen Drogen … … brechen …

Zwei Mikes in USA – Teil 12: Warmup for Yosemite Weiterlesen »