Kategorie: Reisen

Reiseberichte

Zwei Mikes in USA – Teil 7: Yellowstone’s Lower Loop

Heute ist Montag, der 17. September: Nachdem wir gestern die „Upper Loop“ besichtigt haben, wollen wir uns heute dem unteren Teil der Acht widmen. Am Ende des Tages werden wir folgenden Weg gefahren sein: Bevor es los geht, wollen wir aber noch

Zwei Mikes in USA – Teil 6: Yellowstone’s Upper Loop

Heute ist Sonntag, der 16. September: Nachdem wir gestern bei Nacht angekommen sind, sehen wir heute mal wieder den Campground zum ersten Mal bei Sonnenschein: Das Ford-Emblem unseres RVs ist jetzt doch deutlich gezeichnet von den vielen Fliegen, … …

Zwei Mikes in USA – Teil 5: Heading to Yellowstone

Heute ist Samstag, der 15. September: Nachdem wir gestern unseren RV Campground wieder nur bei Nacht gesehen haben, können wir uns heute bei Tageslicht erst mal der Technik widmen: Mike füllt noch schnell Frischwasser nach … … und ich kappe

Zwei Mikes in USA – Teil 4: To the middle of nowhere

Heute ist Freitag, der 14. September: Nachdem wir gestern im stockdunkeln angekommen sind, sehen wir jetzt unseren Campground zum ersten Mal bei Tageslicht: Wir sind ohne groß nachzudenken mit der Schnauze voran in den Stellplatz gefahren. Prinzipiell gibt drei verschiedene

Zwei Mikes in USA – Teil 3: Leaving San Francisco

Heute ist Donnerstag der 13. September: Nachdem wir gestern früh ins Bett gegangen sind, wachen wir heute schon kurz vor sieben auf und überbrücken die Zeit bis zum Frühstück mit Bilder sortieren und E-mails schreiben: Im Frühstücksraum des Hostels gibt

Zwei Mikes in USA – Teil 2: Approaching San Francisco

Heute ist Sonntag, der 12. September: Mike ist bereits gestern Abend schon in Tübingen eingetroffen und hat auf meinem Sofa übernachtet. Um 03:15 klingelt der Wecker und fünfzehn Minuten später fährt unser Taxifahrer Dionysos am Philosphenweg vor. Ich rufe ihn

Zwei Mikes in USA – Teil 1: Setup

Ich kenne meinen Freund Mike nun schon seit über 35 Jahren und ein langer gemeinsamer Lebensweg verbindet uns: Kennengelernt haben wir uns auf dem Gymnasium, anschließend waren wir miteinander beim Zivildienst und schließlich besuchten wir auch noch zusammen die Universität.

Constanta – Zweiter Anlauf zu dritt

Heute ist Sonntag, der 19. August: Nicole ist wieder in Deutschland und ich habe vor, sie am Abend noch einmal zu besuchen. Weil das Wetter so gut ist, laufe ich aber vorher noch zum Tübinger Biergarten und sehe unterwegs diesen farbenfrohen Brunnen, …

Zellaronda – Tag sieben: Finish auf getrennten Wegen

Nach meinem Platten gestern versucht Frank am Morgen, mit *seinem* Flickzeug wenigstens einen der beiden Schläuche noch zu retten – leider erfolglos: Deshalb beschließen wir heute, getrennte Wege zu gehen: Frank fährt wie geplant mit seinem Rad die Runde zu Ende, über

Zellaronda – Tag sechs: Pfunderer Joch

Bereits beim Aufstehen merke ich, dass mir der lange Tag von gestern noch in den Knochen steckt und heute gibt es schon wieder eine anstrengende Etappe: Wir fahren ins Eisacktal bis auf unter 500 Meter ab, nehmen dann den Radweg über

Top